Informations Archiv für das Projekt DB0NJ und DB0ZM

Überprüfung durch die Bundesnetzagentur

am 24. Juli 2014 hat die Bundesnetzagentur eine Überprüfung der Relaisfunkstelle DB0NJ am Standort München Freimann durchgeführt. Die Prüfung hat etwa 45 Minuten gedauert. Die Prüfung der beiden Relais, dem FM- und DMR-Relais, aller technischer und betrieblicher Parameter hat keine Beanstandungen ergeben.
An dieser Stelle sei den Mitarbeiteren der BNA für Ihre kompetente und freundliche Art zu danken.
73 de Gunnar, dd5ki

12:00:17 am 29.07.2014 von dd5ki - Jornal -

Stromverbauch am Standort Freimann

wer sich einen aktuellen Überblick über die am Standort Freimann anfallenden Stromkosten verschaffen will, findet die Datensammlung auf dem Server von Flori hier:
http://www.radlherr.de/strom/db0nj/

18:30:14 am 12.07.2014 von dd5ki - Jornal -

Der DMR Radioserver ist umgezogen

das Management Team welches sich um die Wartung und den Betrieb des DMR Radioservers kümmert hat eine neue Master IP-Adresse erhalten. Die Änderung habe ich bei DB0PME, DB0HKN und DB0NJ zum 09.Juli 2014 durchgefüht.
Der Radioserver ist eine Software die auf einem Server läuft. Die Aufgabe der Software ist die Vermittlung und Weiterleitung der Funkgespräche im deutschen DMR-MARC Netz. Dort sind auch alle Routen, wie zum Beispiel die Zusammenschaltung von DB0PME und DB0HKN auf der Sprechgruppe Lokal TG9 auf Zeitschlitz 1 und 2 (TS1 und TS2) eingetragen. Auch die Sprechgruppe TG8 für unsere Region Bayern-Süd wird dort geführt und somit die Gerpräche auf die angeschlossenen Regionalen DMR Relais verteilt. Siehe dazu auch weiter unten die Nachricht "Region Bayern-Süd"

18:05:30 am 12.07.2014 von dd5ki - DMR -
< Juli 2014 >
MonDieMitDonFreSamSon
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031