Informations Archiv für das Projekt DB0NJ und DB0ZM

Hamnet Link nach DB0EBE repariert

[11.06.2015]
Der Hamnet Link von DB0ZM zum DB0EBE war ausgefallen.
Nach einem ersten Besuch am Relaisstandort in Freimann am 9.6.2015 hat Jann, DG8NGN die Fehlerquelle im Funkraum ausschließen können. Somit war klar wir müssen am nächsten Tag noch einmal anreisen weil das nötige Werkzeug, das Sicherheitsgurtzeug und Ersatzteile mitzubringen waren. Am 10.06.2015 sind Jann und ich noch einmal zum Standort gefahren und haben den Fehler nun am Dach zu suchen begonnen. Schnell war klar das der 5GHz Router TRX Metal 5SHPn defekt ist. Beim öffnen der Wetterschutzkappe kam Jann ein Schwung Wasser entgegen. Beim weiteren Augenschein waren hinter dem Sichtfenster der Status-LEDs viele kleine Wassertröpfchen zu sehen. Jann tauschte den defekten Router gegen einen gleichen 5SHPn, aus seinen Beständen aus. Der Austausch gestaltete sich doch langwieriger als erwartet, denn beim Anziehend der N-Verbindung sprang der N-Überwurfring ab. Es gelang Jann den N-Verbinder wieder über den Sicherungsring einschnappen zu lassen. Es zeigte sich aber das die Mechanische Qualität des N-Verbinders am Metal 5SHPn nur ein geringes Drehmoment beim Festziehen des Überwurfs erlaubt. Zusätzlich hat Jann einige Lagen selbst-vulkanisierendes Dichtungsband um den N-Verbinder gezogen. Zum Abschluss hat Jann noch einige Einträge in der Dokumentation ergänzt. Nach Überprüfung aller Relais und Links waren wir nach gut 2 Stunden mit den Arbeiten fertig.

12:00:34 am 12.06.2015 von dd5ki - HAMNET -
< Juni 2015 >
MonDieMitDonFreSamSon
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930