Informations Archiv für das Projekt DB0NJ und DB0ZM

33 Jahre alte Kathrein Antenne wegen Blitzschaden ersetzt

[30.07.2015]
Hallo geehrte Funkfreunde,
heute Mittag waren Schorsch, DB1MZ und ich am Relaisstandort in München Freimann. Wetter und Wind passten diesmal.
Schorsch hat die alte Antenne demontiert und die Neue an einem kurzen Mastrohr, an der Spitze parallel zum 80mm Rohr montiert. Das klingt nach wenig Aufwand, aber die Arbeit hat dann doch einige Stunden gedauert. Schorsch stellte fest das beim abschrauben des Koaxkabels der Koaxstecker sich am Kabel drehen lässt. Damit haben wir eine neue Baustelle fürs nächste mal!
Augenscheinlich hat die alte Antenne doch einen größeren Schaden durch den Blitzschlag bekommen als von der Ferne aus zu sehen war. Siehe dazu die Fotos auf Flori's Server:
http://www.foto-webcam.eu/c10/2015-07-30-neue-antenne-an-db0nj/
Die ersten Empfangsberichte mit der neuen Antenne zeigen das DB0NJ doch etwas schwächer zu empfangen ist als vorher. Die neue Antenne hat laut Spezifikation knapp 3dB weniger Gewinn als die alte.

Die alte Antenne war jetzt 33 Jahre im Relaisbetrieb, Oberbayerischer Sonnenstrahlung und Münchner Smog-Luft ausgesetzt. Jetzt ist sie erst mal außer Dienst gestellt. Ich habe mir gedacht ich frage mal bei Kathrein ob es ein Angebot für "Refurbishment" gibt.

Die Spezifikation der alten Antenne (Kathrein K7517221-8dbD) hier.
Die Spezifikation der neuen Antenne (Kathrein K7516221-7dBi) liegt hier.

@Schorsch, auf diesem Weg nochmal ganz herzlichen Dank für Deine Tatkraft und Hilfe!

Wieder einmal möchte ich alle Benutzer von DB0NJ zu eine Spende für unsere Aufwendungen aufrufen. Wer seinen Beitrag zum Erhalt der Anlage in Freimann leisten möchte, schreibt mir bitte eine E-Mail an
dd5ki at darc.de.

18:00:00 am 30.07.2015 von dd5ki - Jornal -
< Juli 2015 >
MonDieMitDonFreSamSon
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031